Auflösung des Vereins

Auflösung des Vereins

Artikel 25

Der Beschluss, den Verein aufzulösen, kann nur durch die
Generalversammlung gefasst werden und muss die Mehrheit von drei
Vierteln der anwesenden Vereinsmitglieder auf sich vereinigen.

Artikel 26

Ein bei der Auflösung vorhandenes Vereinsvermögen ist dem
Aargauischen Gewerbeverband zur zinstragenden Verwaltung zu
übergeben, bis sich in Würenlos ein neuer Gewerbeverein bildet.